40. Berlin Marathon

Es ist geschafft. Erster Marathon. Zwar nicht in den gewünschten 2:20h, aber auch nicht soweit davon weg. 2:21:39h. Der nächste wird deutlich schneller.

Ich konnte Erfahrungen sammeln. Wie muss ich mich wann fühlen und wann wird es ernst. Wie verhalte ich mich taktisch und wie schaffe ich es meine Trinkflasche zu finden und sie zu greifen. Viele Gedanken neben dem eigentlichen Laufen und sowieso dieser Kopf … , der macht was er will. 

Es gibt auch gar nicht so viel zu beschreiben. Taktisch war für mich klar, wenn ich Richtung 2:20h laufen möchte muss ich an der ersten Frau dran bleiben, dann kann ich nicht falsch liegen. Also einfach nur hinterherlaufen.

Split Tageszeit Zeit Diff min/km km/h
5 km 09:01:33 00:16:33 16:33 03:19 18.14
10 km 09:17:46 00:32:46 16:13 03:15 18.50
15 km 09:34:25 00:49:25 16:39 03:20 18.02
20 km 09:51:09 01:06:09 16:44 03:21 17.93
Half 09:54:48 01:09:48 03:39 03:20 18.05
25 km 10:07:57 01:22:56 13:08 03:23 17.81
30 km 10:24:34 01:39:34 16:38 03:20 18.04
35 km 10:41:39 01:56:38 17:04 03:25 17.57
40 km 10:59:07 02:14:06 17:28 03:30 17.18
Finish 11:06:39 02:21:39 07:33 03:27 17.45

Bis Kilometer 35 war eigentlich noch alles gut, aber dann war plötzlich die Kraft weg und die Beine wurden schwer. Ich rettete mich noch irgendwie ins Ziel. Hier muss ich auf jeden Fall noch arbeiten. Es gibt noch viel Potenzial, im Training als auch im Wettkampf. Die ersten Erfahrungen werden mir helfen zukünftigen Marathon besser vorzubereiten, denn der nächste wird bald kommen

1 2 3 4 5